Automobil Rennfahrerschule  Österreich
Rennfahrerschulungen im Formel 3000 - fahren wie im Formel 1
Lola Formel 3000 Rennfahrerkurse - schnell wie ein Formel 1
eckig blau Technik Wippschaltung
Programm F3000 Rennfahrerschule für jedermann - tolle Geschenkidee
Hotels nahe der Rennfahrertrainings Strecke
Fahrvideos -  30 Rennwagen selbst fahren
Termine Formel 3000 Rennfahrerschule für Österreich Schweiz Deutschland
eckig blau Prospekt Download
eckig rot weitere Produkte
alle Produkte in Kurzform - Racing School - Events - Sammlerstücke
Rennfahrer Lizenzlehrgangs Kurs - Racing School Akademie
Formel 1 Rennfahrerschule - selber fahren in  mehr als 10 F1  Rennautos
Formel 1 Doppelsitzer Ringtaxi Mitfahrt
Dodge Viper SRT10 Vermietung - auch Ringtaxi und selber Rennfahren
Rallyeschule und Driftkurse im Sommer und Winter
Firmen Events und Incentives unserer Rennfahrerschule
eckig blau Rennkart Kurse
Rennsimulatoren Verleih - Formel 1 Showcars - Boxenstopp Fahrzeuge
Formel 1 Felgen - Reifen - TAG Turbo Motorteile -  Sammlerstücke
Jochen Rindt Chronograph - SWISS made Automatic Uhr
Wolfgang von Trips Rennfahrer Uhr - Sammlerauflage
150 Stk. Poster Kunstdrucke mit Rennfahrer Autogramm
F2 GP2 F3000 Fahren Pannonia Salzburg A1 Ring Österreich

Infos zum Sondertermin 21.8. am Hungaoring bitte downloaden oder per email gesondert bei uns anfordern!

Formel 3000 Rennfahrer Kurse Pannonia Wachau A1 Ring

Instruktoren: Joe Lechner, Walter Welzl, G. Viehboeck

Formel 3000 Rennfahrer Kurse mit Formel 1 Lenkrad Wippschaltung auch am Red Bull Österreich Ring, Pannonia Ring und Hockenheim, Austria  / Switzerland / Germany! Mehrere Rennwagen bis 480 PS verfügbar. 

Pannonia Hungaro Rennfahrer kurs Salzburg A1 Wachau Ring

Rund 125 km / 1.5 Fahrstunden von Wien bzw. Graz entfernt (Groß-Flughäfen) bietet der ca. 5 km lange Pannoniaring ideale Voraussetzungen! Am 21.8. findet zudem ein Sondertermin am Hungaroring statt - siehe Foto unten.

 Click >> PDF Download

Der vor 20 Jahren eröffnete Pannoniaring ist eine gepflegte Anlage unter österreichischem Management. Er bietet auf einem leicht hügeligen Gelände mit 11 Kurven in allen Radien, S-Kombination und einer Schikane einen äußerst interessanten Rundkurs. Im F3000 erreicht man zB. einen Rundenschnitt von über 170 km/h. Also trotz reichlich Kurven eine durchaus schnelle Strecke.

Auch F1-Stars wie M. Schumacher, Montoya, Massa, Frentzen, Wendlinger... haben am Pannoniaring schon Test- und Trainingsfahrten absolviert. Nationale Rennveranstaltungen mit Autos und Motorrädern finden dort genauso statt.

Als PDF-Download können Sie viele weitere Details zu den Rennstrecken abrufen >>> blaue Buttonleise oben.

Pannoniaring Ideallinie F3000 mit Wippschaltung
Pannonia Ring Flugansicht West Ungarn
Pannoniaring Hungaro A1  Ring Sicherheit

Sonst ist alles da was man sich auf Rennstrecken wünschen kann. Das Ring-Restaurant ist für sein gutes Essen bekannt. Die große Boxenanlage, ein Ringturm mit Galerie, 1,1 km lange Kart-Anlage, Naturtribünen und propere Sanitäranlagen sorgen dafür, daß man sich und seine Gäste wohl fühlt.

Mehrere 3 - 5 Sterne Hotels gibt es in der nur einige km entfernten Thermalstadt Sarvar, wenige Minuten vom Ring entfernt. Hotel-Tips  >>>  blaue Buttonleiste links oben.

Wann nehmen Sie Ihre erste Kurve?

Rennwagen Kurse Pannonia Wachau Salzburg A1 Ring Österreich

An vielen Streckenpassage gibt es großzügige Grünstreifen und kaum Leitplanken (nur entlang der Zielgeraden + eine ca. 100 m Leitschiene weiter innen). So weitläufige Auslaufflächen sind ideale Voraussetzungen um mit dem Rennwagen am Pannoniaring Gas zu geben! Sei es im Formel Renault oder dem fast 500 PS starken LOLA Formel 3000, alle Boliden mit Wippschaltung.

F3000 Lola einlenken Kurve
Pannoniaring Auslaufzonen gross

ANREISE - Weg:

aus Richtung Wien kommend sind Sie in rund 125 km = 1,5 Fahrstunden am Ring. Nehmen Sie die Südautobahn A2 bis zur Einleitung der A3 Richtung Eisenstadt. Weiter bis zum ungarischen Grenzübergang Klingenbach / Sopron (EU-Schengen Raum, keine Passkontrolle). Von dort aus geht's über die breite Bundesstraße 84 Richtung Balaton / Plattensee bis Sie nach 55 km in der Thermalkurstadt Sarvar ankommen, wo sich der Pannoniaring befindet.

Bleiben Sie auf der B84 Umfahrungsstraße und biegen Sie 1 km nach der roten Bogenbrücke beim Schild Pannoniaring links ab und folgen Sie einige km geradeaus der Zubringerstraße zur Rennstrecke!

aus Richtung Graz ist die Anreise in ca. 140 km / 1 3/4 Fahrstunden über die Südautobahn u. die B50 zur Grenze nach Oberwart / Szombathely möglich. Dort geht es dann über die B89/87 und B86/88 immer in Richtung Csorna / Balaton, bis Sie automatisch in die Stadt Sarvar kommen.

Vor Ort in Sarvar folgen Sie den Schildern Balaton (Plattensee). Biegen Sie am Ende der Stadt von der Ausfahrtstraße nach der 2. Brücke beim großen Schild ``Pannoniaring" links ab. Jetzt geht es immer gerade ca. 7 km lang über eine Waldstraße bis nach Überqueren der Bundesstraße 84 und eines Bahnübergangs die Rennstrecke vor Ihnen auftaucht.

Willkommen im Fahrerlager!

F3000 Lola Kundenfoto beide lachen
F3000 Lola anbremsen
Hungaroring Lizenzlehrgang FIA Sondertermin 2018
Rennfahrer Training F2 F3000 GP2 Kurs Lehrgang
Kontakt Rennfahrer Schule Pannonia Ring
eckig rot Details Kontakt
News Rennfahrerschule für Kunden aus Österreich - Schweiz - Deutschland
Sitemap alle Rennfahrer Kurs Produkte + mehr
Background Infos und Historie zum Motorsport Anbieter
Links befreundete Motorsport Partner
Presseinfos zu Rennfahrerlehrgang usw.
Impressum und Adresse Motorsport & More - Donau Autosport
Email Kontakt zu Rennfahrerschule - Motorsportanbeiter